So sieht´s nach dem Umbau aus - Januar 2013 !!!


 

 


Und so sieht es vor der Tür aus - So schön !!!

 

 

 


 Tja, wir sind noch nicht so lange dabei

  und sammeln noch Geschichten...

Historie:

Erstmal sind da unsere Vörgänger: Susanne mit Ihren vier Männern Hans, Freddy, Rasmus und Henry und Cousin Nils haben den Laden auf Trab gebracht und die Brücke 10 zu dem gemacht, was sie bis heute ist:

Die Fischbrötchenbude auf den Landungsbrücken in Hamburg!

Jetzt zu uns (Britta und Frankie)

Nachdem wir uns Anfang 2012 in die Brücke 10 verliebt haben und uns gegenseitig tiiief in die Augen schauten, war klar: Wir wollen das Ding haben!

Dann ging´s los:  Bewerbung bei der Hamburg Port Authority, Gaststättenseminar, Praktikum in der Küche, Kaffeeherzchenmachen lernen, Hafengeburtstag mitmachen und überstehen und vor allem: die Herstellung des perfekten Fischbrötchens bei unserer strengen Lehrmeisterin Susanne erlernen.

Ach ja und nicht zu vergessen: die Blumen!

Die werden immer noch ein bis zweimal pro Woche frisch zusammengestellt, jetzt aber von Britta.


Am 30.06.2012 war es dann endlich soweit: Pünktlich um Mitternacht haben uns Susanne, Hans und Nils die Schlüssel mit den Worten "Wir haben Feierabend und wollen jetzt feiern" in die Hand gedrückt.

Ein fettes DANKE an Euch für die tolle Unterstützung - wir werden Gas geben.

Wo ein Ende ist, gibt es immer auch einen Anfang oder...

Altes Team = Neues Team

Seit dem 01.07.2012 haben wir täglich von 10:00 bis 22:00 geöffnet, daher mussten wir das alte Team verstärken und es hat sich eine tolle Truppe zusammengefunden, in der alle füreinander und für die Brücke 10 durch´s Feuer gehen.

Danke an die alten und die neuen Deerns und Jungs!

Außerdem fegte eine steife Brise durch unsere Räume und wehte Victor Klassen mit seinen wunderbaren Bildern an unsere Wände.

Danke, lieber Victor, dass Du uns mit Deinen außergewöhnlichen, tollen Bildern unterstützt.

und dann sind da noch:

Wenzel, der unser Gästeklo so richtig hübsch gemacht hat und...

Philipp von der "Maritime Circle Line", der die Möwen in unserem öffentlichen WC fliegen lässt.


Wo waren wir stehengeblieben? Ach ja, Geschichten sammeln...

18.09.2012 : Jetzt freuen wir uns erstmal auf die Dreharbeiten mit dem Studio Hamburg zu einer Folge von "Notruf Hafenkante".

Was gibt´s sonst noch? Nicht alles, was die Boulevardpresse raushaut, ist unbedingt relevant, heute hui, morgen pfui, einfach ignorieren.

Kommt her und lasst Euch verwöhnen und geniesst den Hafen, bis gleich!











 

 

 

 


Zugelaufene Bilder !!!


Spiderman

Ohne Ankündigung besuchte die "Großherzogin Elisabeth"  (ein Dreimastrahsegler) überraschend den Hamburger Hafen und legte sich doch genau vor unsere Tür.

Ein Ausbildungsgang zukünftige Nautiker-/Maschienenmenschen etc. für die AIDA Kreuzfahrtschiffe war an Bord. Eine Werbemaßnahme war eine Diaschau im gesetzten Segel - hier einige Aufnahmen der Vorbereitungen.

Übrigens, jetzt weis die Schiffsführung auch den Sinn eines "Wassersegels" (letzte Foto) am Heck zur Verhinderung von "Schwellwasser" - war auch schwer genug den "Herren" diese Schutzmaßnahme näher zu bringen.

 

 


Neuheiten aus 2011.....

 

 Hafengeburtstag

Pollern an der Brücke 10

Blumen

Das Jahr im Bild oder so.....

 


Hier der Anfang der Pollerei......

 

 


Blumendeko - so kommt der ewige Frühling in die Brücke 10........

 


  Januar/Februar - Juli/August - Kälte, Nebel - Hitze und Sonne oder    

   gerade deswegen - wir feiern oder schauen Schiffe oder nur so....

 

 

 

 


Das waren die Bilder bis 2011.....

 



Brücke 10 - Die Fischbrötchenbude
Auf den St. Pauli Landungsbrücken/Brücke 10
(direkt neben Abgang Brücke 10)

Infos & Reservierungen:
Telefon: 040 / 33 399 339

© 2017 by Brücke 10
All rights reserved.

site created and hosted by nordicweb